Springe zum Inhalt

Notinseln

Erste „Notinseln“ ausgezeichet!

Am Samstag, den 14. Oktober war es so weit.
An diesem Tag luden die Bilker Heimatfreunde zum Pressegespräch und der Eröffnung des Notinsel-Projektes in Unterbilk.

Pünktlich um 10 Uhr begrüßte unser Präsident Dirk Jehle die Anwesenden und Herr Schulte von der IHK erläuterte kurz das Prinzip der Notinseln und die Rolle der IHK als Standortpartner für Düsseldorf in diesem Projekt. Danach berichteten Frau Greinert und Frau Biermann zur aktuellen Lage und begrüßten es, dass innerhalb kurzer Zeit bereits acht Notinsel-Anlaufstellen gefunden wurden und viele  weitere Geschäfte ihr Bereitschaft signalisiert haben sich auch als Partner registrieren zu lassen.
Bereits am selben Tag wurden die ersten Geschäfte ausgezeichnet.

Unsere Notinseln der ersten Stunde sind:

Lorettostraße:

Provinzial Geschäftsstelle Doris Greinert

Bittersüß & edelweiß

Blumen Hecker

Smow

Bestattungen Ferber

Stadtbäckerei Westerhorstmann,

Neusser Straße

Hausverwaltung Steffen.

Bilker Allee :

Onur Esen

Figaro

Cafe „Wie im Himmel“

 

Hier findet Sie alle Notinseln in Düsseldorf

 

Text und Bilder: Martina Biermann